Möchten Sie eine Benachrichtigung mit diesen Filtern erstellen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen :

EINLEITUNG

CULTURE AGORA (nachfolgend AGORA) ist eine Plattform, die die Sichtbarkeit kultureller Initiativen, Angebote und Calls, die in Europa und dem südlichen Mittelmeerraum entwickelt wurden, fördert. Gleichzeitig fördert sie die Verbreitung informativer, bildender oder professioneller audiovisueller Inhalte, (nachfolgend Video Content genannt), sowohl als Live Stream, als auch in aufgezeichneter Form.

 

Agora ist eine kostenlos zugängliche Plattform für interessierte Benutzer (nachfolgend User genannt). Die veröffentlichten Informationen sind systematisch geordnet, um die Suche anhand vorbestimmter Kriterien zu erleichtern. Die Informationen, die ein zum Inhalt passendes Ablaufdatum haben, werden üblicherweise von denjenigen auf das Portal hochgeladen, die die Letztverantwortung für die veröffentlichten Inhalte tragen (nachfolgend Promoter genannt). Mit Ausnahme derjenigen, die die ausdrückliche Erlaubnis von Agora erhalten haben, werden alle hochgeladenen Inhalte vor ihrer Veröffentlichung so schnell wie möglich geprüft.

 

Agora wird von der Culture & Media Agency Europe aisbl (nachfolgend CUMEDIAE), Chaussée de Wavre 220, 1050 Brüssel, Belgien, verwaltet. CUMEDIAE ist ein anerkanntes Unternehmen gemäß belgischem Dekret vom 15. Februar 2012 mit der VAT Nummer 0844076380.

 

CUMEDIAE selbst oder unter Lizenz seiner Betreiber ist Inhaber aller Befugnisse, Rechte und Pflichten, die hiermit AGORA zugeschrieben werden.

 

1 -. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Diese AGB regeln den Zugang, die Navigation auf und die Verwendung von AGORA und die Plichten, die sich aus der Nutzung der Inhalte (Texte, Grafiken, Fotos, Inhalte, Datenbanken, Bilder, Informationen und alle anderen Werke, die vom geistigem und gewerblichem Eigentum geschützt werden) ergeben.

Die Nutzung und der Zugriff auf die von AGORA bereitgestellten Inhalte setzt die Kenntnis und Akzeptanz dieser AGB voraus.

 

2 -. ZUGANG UND HAFTUNG

2.1. Der Zugang zu dieser Website ist kostenlos.

2.2. Sowohl der Zugang zu AGORA und die nicht-einvernehmliche Nutzung der darin enthaltenen Informationen erfolgt in der alleinigen Verantwortung der ausführenden Person. In keinem Fall wird CUMEDIAE die Verantwortung für Schäden oder andere Folgen, die aus Nutzung, Zugriff oder Kommunikation resultieren, tragen. Dies bezieht sich sowohl auf direkt veröffentlichte Inhalte wie auch auf verlinkte Informationen.

2.3. AGORA ist unter keinen Umständen für die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen verantwortlich. Diese Verantwortung liegt alleine beim jeweiligen Promoter, der ausdrücklich im Rahmen jeder Veröffentlichung genannt wird.

2.4. AGORA ist nicht für die Videoinhalte, die auf dieser Website verlinkt sind, verantwortlich. Allerdings wird es jeden berechtigten Hinweis prüfen und behält sich das Recht vor, im Falle von Streitigkeiten zwischen den Rechteinhabern die Inhalte vorläufig oder endgültig – nach vorheriger Mitteilung an den Promoter - zu löschen.

 

3 - . PROMOTER UND ANMELDUNG

3.1. Jede öffentliche oder private Organisation und jede Einzelperson kann Informationen oder Videoinhalte nach erfolgter Registrierung als Promoter veröffentlichen. Zu diesem Zweck muss ein Promoter zunächst seine Daten im gewünschten Format eingeben, bevor er dann die Inhalte hochladen kann, die er veröffentlichen möchte.

3.2 . Es ist nicht gestattet, als Promoter Informationen oder Videoinhalte zu veröffentlichen, die nicht direkt oder indirekt vom Rechteinhaber autorisiert wurden. Dies gilt nicht, wenn die Informationen öffentlich sind und bereits online veröffentlicht wurden. AGORA behält sich das Recht vor, die Echtheit öffentlich zugänglicher Informationen, die durch einen Promoter zum Zeitpunkt der Registrierung zur Verfügung gestellt wurden, zu überprüfen.

3.3. Promoter mit nachgewiesener professioneller Expertise, die häufig Informationen oder Videoinhalte für die Veröffentlichung auf AGORA bereit stellen, kann die Erlaubnis zur automatischen Veröffentlichung von Inhalten ohne vorherige Überprüfung erteilt werden, wenn sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben. Das Hochladen von Informationen oder Videoinhalten, die nicht im Einklang mit den Regelungen von Abschnitt vier und fünf dieser Bestimmungen stehen, kann zum Entzug dieser Erlaubnis führen.

3.4. AGORA behält sich das Recht vor, einen Promoter, der gegen die guten Sitten gemäß Abschnitt 6 verstoßen hat oder komplett oder teilweise falsche Informationen zum Zeitpunkt der Anmeldung geliefert hat, vorübergehend oder auf unbestimmte Zeit zu sperren.

3.5. Minderjähriger können sich ohne Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten oder eines Vormunds nicht als Promoter registrieren.

 

4. – VERÖFFENTLICHUNG VON INFORMATIONEN

4.1. Die Veröffentlichung von Informationen erfolgt erst nach vorheriger Registrierung als Promoter.

4.2. Die Veröffentlichung von Informationen ist kostenlos. Dennoch behält sich AGORA das Recht vor, Bezahlvorgänge für Veröffentlichungen einzuführen, die einen wirtschaftlichen Nutzen für kommerzielle Organisation haben.

4.3. Die Informationen, die von einem Promoter eingegeben werden, sind erst nach erfolgter Freischaltung durch die Gutachter (innerhalb von 48 Stunden) in einem allgemeinen Onlineformat sichtbar. Dies gilt nicht für die Informationen der Agenturen und Organisationen, denen bereits eine allgemeine Erlaubnis erteilt wurde.

 

4.4. Die Gutachter können die Veröffentlichung von Informationen in den folgenden Fällen ablehnen:

- Der Inhalt der Veröffentlichung hat keinen direkten Bezug zur Kultur, der Kunst oder der Kultur- und Kreativwirtschaft.

- Der Promoter hat eine Verletzung der in Abschnitt 6 genannten guten Praktiken entweder in der Veröffentlichung selbst und/oder in vorherigen, abgelehnten Veröffentlichungen begangen.

- Die Publikation enthält Fehler oder Auslassungen, deren Folge widersprüchliche Informationen oder  Unverwendbarkeit der Website sind.

- Die angegebene URL ist ungültig.

4.5. Eine Veröffentlichung muss mindestens die folgenden Elemente beinhalten:

- Titel

- Angabe des anwendbaren Zeitrahmens (Datum der Veröffentlichung, Laufzeit, Ende)

- Eine gültige URL, die der User für zusätzliche Informationen oder um deren Inhalt aufzurufen besuchen kann

- Einstufung der Art und Disziplin der Aktivität gemäß den Möglichkeiten, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website angegeben waren.

- Optional eine kurze Beschreibung in einer der Sprachen der Website oder in einer anderen.

Ein Promoter kann der Veröffentlichung ein statisches Bild hinzufügen. Sollte er das nicht tun, behält sich AGORA das Recht vor, dieser ein Symbolbild hinzuzufügen.

 

4.6. Informationen müssen immer ein Ablaufdatum der Veröffentlichung beinhalten. Dieses darf in keinem Fall einen Zeitraum von sechs Monaten überschreiten. Nach diesem Datum werden die Informationen automatisch gelöscht. Eine zuvor gelöschte Veröffentlichung kann erneut veröffentlicht werden. Diese wird wie eine neue Veröffentlichung behandelt, die erneut geprüft wird.

 

4.7. Ein Promoter räumt AGORA eine beschränkte Lizenz ein, veröffentliche Inhalte zu reproduzieren und zu übertragen und erteilt die Erlaubnis, Inhalte hinzuzufügen oder zu ändern, damit diese den technischen Anforderungen der AGORA-Website entsprechen. Ein Promoter ermächtigt AGORA ausdrücklich, alle auf dieser Website veröffentlichten Informationen mit allen Mitteln bekannt zu machen, zu veröffentlichen oder zu verbreiten.  Insbesondere durch soziale Netzwerke, solange die Quelle der entsprechenden Informationen eindeutig zuordenbar ist.

 

5. VERÖFFENTLICHUNG VON VIDEOINHALTEN

5.1. Videoinhalte können erst nach erfolgter Registrierung als Promoter veröffentlicht werden.

5.2. Die Veröffentlichung von Videoinhalten per Verlinkung ist kostenlos. Allerdings kann AGORA unter Berücksichtigung der angebotenen Sichtbarkeit Zahlungsverfahren einführen. Dies gilt insbesondere für eine frühe Verbreitung von Aktivitäten, einer Wiederholungssendung oder einer Wiederholung auf der Website oder über soziale Netzwerke, die mit dieser verbunden sind.

5.3. Videoinhalte, die von einem Promoter hochgeladen werden, sind erst nach erfolgter Freischaltung durch die Gutachter (innerhalb von 48 Stunden) in einem allgemeinen Onlineformat sichtbar. Dies gilt nicht für die Videoinhalte der Agenturen und Organisationen, denen bereits eine ausdrückliche Erlaubnis erteilt wurde.

5.4. Die Gutachter können die Veröffentlichung von Videoinhalten in den folgenden Fällen ablehnen:

- Der Inhalt des Videos hat keinen direkten Bezug zur Kultur, der Kunst oder der Kultur- und Kreativwirtschaft oder zu einer Weiterbildung und Kommunikation, die damit im Zusammenhang stehen.

- Der Promoter hat eine Verletzung der in Abschnitt 6 genannten guten Praktiken entweder in der Veröffentlichung selbst und/oder in vorherigen, abgelehnten Veröffentlichungen begangen.

- Die angegebene URL ist fehlerhaft.

- Es besteht Grund zur Annahme, dass das Video die Urheberrechte Dritter verletzt.

- Der Inhalt des Videos ist älter als 24 Monate.

5.5. Eine Veröffentlichungsanfrage für ein Video muss wenigstens die folgenden Elemente beinhalten:

- Titel.

- Ort der Veranstaltung.

- Datum und Start- und Endzeit der Veranstaltung

- Eine gültige URL, die direkten Zugriff auf ein Streaming-Signal oder zu einem Video und einer Aufnahme ermöglicht. Sowohl Streaming und Videowiedergabe auf AGORA sind eingebetteter, externer Content, der vom Veranstalter veröffentlicht wird und nicht auf den Servern von AGORA gehostet wird.

 

Der Promoter kann der Veröffentlichung ein statisches Bild mit Bezug zum Video hinzufügen, wenn dieses nicht automatisch von der angegebenen URL bezogen werden kann. AGORA behält sich das Recht vor, ein Symbolbild hinzuzufügen.

5.6. AGORA behält sich das Recht vor, Videoinhalte zwölf Monate nach ihrer Veröffentlichung zu löschen. Die erneute Veröffentlichung solcher Inhalte ist möglich. Diese wird wie eine neue Veröffentlichung behandelt, die erneut zuvor geprüft wird.

5.7. Ein Promoter ermächtigt AGORA ausdrücklich, alle auf dieser Website veröffentlichten Informationen mit allen Mitteln bekannt zu machen, zu veröffentlichen oder zu verbreiten,  sowie die Identifikation des Promoters zu ermöglichen.

 

6. BEWÄHRTE VERFAHREN

6.1. Indem sie diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen bezüglich Zugang zu und  Veröffentlichung  von Inhalten auf AGORA zustimmen, verpflichten sich alle User und Promoter zu Folgendem:

- sich an alle geltenden Gesetze in dem Land, in dem sie sich aufhalten oder niedergelassen haben, zu halten.

- genaue und wahre Informationen anzugeben: es ist absolut verboten, eine falsche Identität anzugeben.

- die Daten und die Expertise, die zum Zeitpunkt der Registrierung eingegeben wurden, zu pflegen und zu aktualisieren.

- keine Inhalte zu veröffentlichen, weiterzugeben, zu verbreiten oder zu teilen, die den elementaren Prinzipien in Bezug auf Personen, die öffentliche Ordnung und der Moral zuwiderlaufen. Insbesondere ist es verboten, diffamierende, rassistische, sexistische, diskriminierende, pornografische oder gewaltverherrlichende Inhalte zu veröffentlichen, wie auch solche, die Ehre, das Ansehen oder die Privatsphäre Anderer - insbesondere von Minderjährigen  - verletzen könnten.

- keine Bilder oder persönliche Informationen Dritter ohne ausdrückliche Zustimmung des Eigentümers zu veröffentlichen oder zu verlinken, sofern diese nicht im ausdrücklichen öffentlichen Interesse stehen.

- keine Inhalte zu veröffentlichen, weiterzugeben, zu verbreiten oder zu teilen, die gegen das Fernmeldegeheimnis, das geistige Eigentum oder die Datenschutzbestimmungen verstoßen.

- jedwede Aktion vermeiden, die die Funktionalität der Website direkt oder indirekt einschränkt oder beschädigt.

- das Angebot nicht zu verwenden, um Werbung und/oder nicht angeforderte kommerzielle Kommunikation (Spam) zu verbreiten oder um Daten zu diesem Zweck zu sammeln.

6.2. AGORA behält sich das Recht vor, alle Inhalte, die diesen Regeln zuwiderlaufen, jederzeit zu löschen.

6.3. AGORA verpflichtet sich dazu, jede vernünftig begründete Beanstandung einer Veröffentlichung, die mutmaßlich nicht im Einklang mit den Regeln steht, zu bearbeiten und zu untersuchen.

6.4. AGORA behält sich das Recht vor das Profil eines Users oder Promoters, das gegen die Regeln verstößt, temporär oder endgültig zu löschen. Dies gilt auch, wenn dies zutrifft, für alle Informationen, die von diesen veröffentlicht wurden. Diese Löschung wird schriftlich kommuniziert und berechtigt keinesfalls zu einem Entschädigungsanspruch.

 

7. – KÜNDIGUNG DES DIENSTES UND DATENSCHUTZ

7.1. Jeder Promoter und jeder registrierte User kann sich jederzeit von AGORA anhand von Menüpunkten, die zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt werden, abmelden.

7.2. Personenbezogene Daten werden zum Zeitpunkt der Registrierung angegeben, um auf die auf der AGORA-Website angebotenen Inhalte und/ oder Dienste zugreifen zu können und diese zu nutzen. Die Nutzung dieser Daten für Kommunikation, die über die operativen Erfordernisse von AGORA hinausgehen, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch denjenigen, der diese Daten zur Verfügung gestellt hat.

7.3. Alle persönlichen Daten, die AGORA zur Verfügung gestellt werden, werden automatisiert verarbeitet und in Computer-Dateien integriert, die von CUMEDIAE aisbl kontrolliert werden.

7.4. Promoter und registrierte User können das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch nach der – in Belgien anwendbaren - Gesetzgebung gemäß der in der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 festgelegten Bedingungen über den Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr derselben wahrnehmen. Um dieses Recht auszuüben, muss ein Antrag an die Adresse von CUMEDIAE aisbl, die am Beginn dieses Dokuments angegeben ist, gerichtet werden, in dem unbedingt der Sachverhalt dargelegt wird. Jede Person kann die volle und umfangreiche Löschung aller Daten, die sie betreffen, verlangen, indem sie das Kontaktformular ausfüllt, das auf der Website angeboten wird. 

7.5. Das Passwort, um als Promoter und/ oder  registrierter User auf das Angebot zuzugreifen, ist persönlich und nicht übertragbar. Der Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für die Geheimhaltung dieser Information und alle Konsequenzen für deren Verlust; AGORA ist in diesem Fall von jeglicher Verantwortung befreit. Das Passwort kann jederzeit auf dem zugewiesenen Bereich auf der Plattform geändert werden.

 

8 - . URHEBERRECHT

8.1 Alle auf der AGORA-Website veröffentlichten Inhalte, insbesondere alle Texte, Grafiken, Logos, Buttons, Bilder, HTML-Codes, Datenbanken und Symbole, sind durch geistige Eigentumsrechte und das Urheberrecht geschützt. Ebenso genießt der Ersteller der Datenbank den Schutz des Urheberrechts und verwandter Rechte.

8.2 Das Design der Website (Struktur, Auswahl und Verteilung der Bereiche, das Layout der Informationen ... ) ist urheberrechtlich geschützt. AGORA hat das Recht, eine Kopie und / oder Wiederverwendung des gesamten oder eines wesentlichen Teils des Inhalts der Website zu verbieten, auf qualitativer oder quantitativer Ebene. Das belgische Gesetz vom 31. August 1998 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken (Umsetzung der EU-Richtlinie 96/9/CE), sieht vor, dass die Verletzung dieser Rechte mit einer Geldstrafe von bis zu 500.000 Euro bestraft wird, und, im Falle von wiederholten Verstößen, mit bis zu 2 Jahren Gefängnis.

8.3 Ohne ausdrückliche und vorherige Erlaubnis ist die Verwendung von Namen, Markennamen und Logos oder die illegale Nutzung ähnlicher Zeichen auf der Plattform nicht gestattet. Dies gilt nicht für die Nutzung sozialer Netzwerke, um Inhalte von Agora zu kommunizieren.

8.4 Es ist strikt verboten, die ganze Website oder urheberrechtlich geschützte Teile derselben, ohne vorherige, schriftliche Zustimmung von CUMEDIAE aisbl zu kopieren, zu übersetzen, anzupassen, zu modifizieren oder zu nutzen, gleich zu welchem Zweck oder zu welchen Ziel.

Jede kommerzielle Verwendung der Website ist strikt verboten.

8.5 Unter keinen Umständen kann CUMEDIAE für die das Verhalten von Besuchern auf AGORA verantwortlich gemacht werden. Dies gilt im Falle einer Beschwerde oder Klage gegen diese von dritter Seite, die angibt, dass ein Bestandteil des Inhalts der Website oder eines der Produkte oder der auf der Webseite angebotenen Dienste gegen ihre geistigen Eigentumsrechte verstößt.

 

9. HAFTUNG UND GEWÄHRLEISTUNG

9.1. AGORA ist nicht verantwortlich für Schäden, die auf dem Computer eines Users verursacht werden können, ebenso wenig für die unsachgemäße Verwendung des Gerätes durch den Users oder durch Schäden, die durch den Zugang ins Internet entstehen. Der Zugang zu AGORA und die nicht einvernehmliche Nutzung der darin enthaltenen Informationen erfolgt in der alleinigen Verantwortung der ausführenden Person. AGORA ist nicht verantwortlich oder haftbar für jedwede Verluste oder Schäden, die aus Nutzung oder Zugriff resultieren.

9.2. AGORA behält sich das Recht vor, Änderungen auf der Website vorzunehmen, die es für erforderlich hält, und die auf der Website enthaltenen Informationen und das Layout sowie die Präsentation und die Zugangsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren.

10. ZAHLUNGEN

Die Bezahldienste, die über AGORA zur Verfügung gestellt werden, unterliegen eigenen Bedingungen, denen der User im Falle der Verwendung gesondert zustimmen muss.

 

11 . WERBUNG UND MARKETINGINSTRUMENTE

 

11.1 AGORA ist den höchsten Standards in der Veröffentlichung von Werbung und in der Anwendung von Marketinginhalten verpflichtet. Dies gilt unter umfassender Berücksichtigung der Wahrung der Qualität der Plattform, der Privatsphäre seiner User und den Inhalten, die der Plattform von den Promotern anvertraut werden.

 

Insbesondere wird AGORA folgende Kriterien erfüllen:

 

(1) Eine Anzeige darf keine Inhalte haben oder Wirkungen erzielen, die gegen die allgemein anerkannten moralischen und ethischen gesellschaftlichen Normen verstoßen.

(2) Eine Anzeige darf das Vertrauen der Verbraucher nicht missbrauchen und darf deren mangelnde Erfahrung, Wissen und Leichtgläubigkeit nicht missbrauchen.

(3) Die Verwendung von historischen, wissenschaftlichen, natürlichen und kulturellen Werten und Denkmälern in der Werbung darf deren Wertschätzung nicht beschädigen.

(4) Eine Anzeige darf keine Weltanschauung oder religiöse Überzeugung beleidigen. Religiöse Symbole und Motive dürfen in der Werbung nur innerhalb der Grenzen des guten Geschmacks und in einer zum Thema passenden Art und Weise verwendet werden.

(5) Eine Anzeige darf keine Diskriminierung von Nationalität, Ethnie, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Religion oder Behinderung fördern und solche Ansichten nicht unterstützen.

 (6) Symbole von Nationen und Ländern dürfen in der Werbung nur innerhalb der Grenzen des guten Geschmacks verwendet werden - bevorzugt als Hinweis auf die Herkunft der Produkte und Dienstleistungen. Bei der Verwendung eines dieser Symbole müssen diese mit Respekt behandelt werden.

(7) Eine Anzeige darf keine Elemente enthalten und darf keine Wirkungen erzeugen, die  aggressives, gewalttätiges, rechtswidriges oder antisoziales Verhalten rechtfertigen.

(8) Eine Anzeige darf keine Angst erzeugen und darf, nur um Aufmerksamkeit zu hervorzurufen, keine schockierenden Bilder oder Inhalte enthalten.

(9) Eine Anzeige darf nichts beinhalten oder hervorrufen, das die Gefährdung von Menschenleben, der Gesundheit oder die körperliche Integrität, die Beeinträchtigung der Umwelt, von privaten oder öffentlichen Sachen oder die Folterung von Tieren, fördert, unterstützt oder rechtfertigt.

(10) Eine Anzeige darf keine erotischen und sexuelle Inhalte haben. Die Darstellung des menschlichen Körpers innerhalb der Grenzen des guten Geschmacks wird nicht beanstandet , aber die Art der Präsentation darf keinesfalls der menschlichen Würde und den Rechten des Einzelnen schaden.

(11) Eine Anzeige darf keinesfalls absichtlich unterschwellige Elemente beinhalten.

(12) Alle Hinweise und Empfehlungen, die zum Gebrauch von illegalen Stoffen, psychotropen Stoffe und Drogen ermuntern oder deren Akzeptanz fördern, müssen vermieden werden.

 

12. NICHTIGKEIT. RECHT UND GERICHTSSTAND

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen, entweder teilweise oder als Ganzes, null und nichtig sein, veraltet sein oder ihre Rechtsgültigkeit verlieren, bleibt die Gültigkeit der  Gesamtheit der vorliegenden Bestimmungen davon unberührt. Die betreffende Bestimmung wird in diesem Fall als ungeschrieben gelten und der User akzeptiert, dass AGORA diese Bestimmung durch eine andere ersetzt, die – soweit wie möglich – die gleiche Funktion erfüllt.

Im Falle einer Klage, die aus der Benutzung der AGORA-Website resultiert, gilt belgisches Recht und ausschließlich belgische Gerichte sind zuständig.

Onze beste vrienden:
  • Instituto Cervantes
  • Forum D'Avignon
  • La Fábrica
  • The Festival Agency
  • The European League of Institutes of the Arts - ELIA
  • Seven
  • Fundación Alternativas
  • On The Move
  • Crowdfunding4culture
In Zusammenarbeit mit:
  • Europäischen Union Europäischen Union
X
Diese Website verwendet Cookies, damit Sie die Funktionen unserer Website optimal nutzen können. Indem Sie weiter auf der Website navigieren, akzeptieren Sie unsere Cookie-Bestimmungen. Cookie-Bestimmungen..
X

Policy on browser cookies:

Our use of cookies

We use on our website, for a variety of reasons, session record-keepers known as ‘cookies'. There are two main types of cookie, which should be carefully distinguished: functional cookies and performance cookies. Functional cookies must conform to technical requirements and are used to ensure proper and secure connection to the website. Performance cookies are used to record some of your preferences in order to make your surfing easier, faster and more convenient. They are also used to offer goods or services, and for statistical purposes. Our objective with the use of cookies is to enable you to use our website conveniently and to provide you with the best possible service during your site visits. They enable us to optimise our site.

This policy statement is intended to inform you about the features and purposes of the cookies that we use. We also invite you to read our Terms & Conditions documents, which sets out the rules regarding privacy protection which apply to our websites.

 

What is a cookie?

A cookie is a small data file that the server saves on hard disk of your computer or on a mobile device with Internet access, such as a smartphone or a tablet. A cookie does not directly disclose your personal identity, but it does enable us to recognise the computer or device which you are using to browse the Internet.

 

Types of cookies

In addition to the legal distinction between functional cookies and performance cookies, cookies can be divided into categories according to their origin, function and lifetime.

 

For more info on cookies

At http://www.allaboutcookies.org/ you can learn more about how cookies work.

The Internet Advertising Bureau (IAB), an alliance of online advertising agencies, offers a lot of useful information and advice on behavioral advertising and online privacy at http://www.youronlinechoices.eu/.

 

What types of cookies do we use?

Cookie Name Purpose/More Information Expiration
PHPSESSID   This cookie is used to establish the session of the user visiting the site. It is a way to identify and manage the state - session variables - for a particular user, and be able to move that information through our website. Session
Google Analytics _utma This cookie generates a Single User ID and records the date, the first and last time the user visited the site. It is used to count how many times the Single User visits the site. 2 years
  _utmb This cookie records the time of arrival to the site and expires in the 30 minutes from the last visited page record. It is automatically deleted when changing or closing the web browser. 30 minutes
  _utmc This cookie is used along with the cookie _utmb to determine if after more than 30 minutes on the same page, it proceeds or not to establish a new session for the user. Session
  _utmz This cookie stores the origin of the visitor, the path followed to access the web, that being either direct access, a link in another website, an e-mail link, the use of certain key words in a search engine, through a display campaign or through an AdWords advertising. 6 months
  _utmv This is an optional cookie, only used when from the data obtained from the registry are subsequently segmented into demographics data such as gender or age of visitors. 2 years

 

Your consent

When you visit our website for the first time, we call your attention to our cookies policy, so that if you wish you may configure your browser settings to limit or block the use of cookies. We also inform you how to consent to their use. You are free to accept or reject the cookies. However, you should be aware that if you refuse to accept cookies, this might make your browsing session on our website less convenient, or even impossible if you reject functional cookies.

Whatever you decide to do, you can always alter your choice by clicking the Cookies hyperlink at the bottom of every page of our website.

 

Adjusting your browser settings

Any time you wish, you can adjust your browser settings for accepting or rejecting cookies. These settings can generally be found in your browser's Options or Settings menu. For more information about these settings, we suggest you visit links below or click the Help tab in your browser.